Erfahrungsbericht: Mein Lipödem-Weg

Erfahrungsbericht: Mein Lipödem-Weg

Nach einer Gewichtsabnahme ohne eine Veränderung des Beinumfangs und daraus die resultierende ernüchternde Diagnose Lipödem ging es also mit der Lymphdrainage und dem regelmäßigen Tragen der verordneten Flachstrickkompression los. Außerdem erwähnte mein Phlebologe noch, dass mir wohl nur eine Operation helfen könnte. Ich habe dann also fleißig alles an konservativer Therapie gemacht, was mir verschrieben und geraten wurde, erzielte damit aber nur mäßige Erfolge. Da ich mein Leben nicht mit diesen Schmerzen und der Kompression verbringen wollte stand nach knapp 6 Monaten fest, dass ich mich operieren lassen möchte. Nun ging für mich die Suche nach meinem Chirurgen los. Das Internet spuckte mir einige bekannte Privatkliniken aus. Parallel sprach ich mit einer Freundin, welche mir dann Dr. Walgenbach empfohlen hat, da sie bei ihm mit ihrer OP sehr zufrieden war. Somit machte ich also auch bei ihm einen Termin. Ich ging voller Vorfreude, aber auch mit vielen Fragen zur Erstberatung.  

Die Kompetenz, das Einfühlungsvermögen und Verständnis und vor allem die Leidenschaft für seinen Beruf, die Dr. Walgenbach mir entgegenbrachte, beeindruckten mich und gaben mir sofort das Gefühl, gut aufgehoben zu sein.Nachdem ich all die Eindrücke verarbeitet hatte, rief ich am nächsten Tag sofort alle anderen Kliniken an, stornierte die Termine und legte mit Dr. Walgenbach meinen Op-Termin fest.Alles ging ganz schnell und unkompliziert. Termine, Aufklärungen, Vorgespräche.Und schon war der Tag gekommen, an dem Dr. Walgenbach mein Leben mit dieser OP verändern sollte.Im Op-Bereich begrüßte er mich wie gewohnt sehr herzlich und freundlich. Das Anzeichnen erklärte er mir sehr genau und besprach mit mir alles noch einmal ganz geduldig.Auch die Anästhesisten mit ihrer lockeren Art nahmen mir weitere Aufregung. Und schon ging es los.Als ich wieder wach wurde, ging es mir sehr gut und ich wollte nichts mehr, als meine Beine sehen. Der Dr. kam am Abend dann noch persönlich vorbei und wir schauten gemeinsam unter die Decke.Ich konnte kaum glauben, dass das meine Beine sind, aber ich realisiere nun mit jedem Tag, dass Dr. Walgenbach mein Lipödemheld ist.Auch die Station, auf der ich untergebracht war, war sehr schön und die Schwestern alle freundlich und stets hilfsbereit.Der Heilungsprozess gestaltet sich viel einfacher und entspannter, als man es immer wieder im Internet zu lesen bekommt und ich bin mit dem Ergebnis schmerztechnisch sowie ästhetisch gesehen mehr als zufrieden.