Das Krankheitsbild

Spannungsgefühle, Schmerzen und Erschöpfung in den Beinen sind typische Anzeichen eines Lipödems.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Anzeichen und Symptome

Ein Lipödem ist eine chronische Krankheit. Die krankhafte Fettverteilungsstörung findet man vor allem an Ober- und Unterschenkeln sowie im Hüftbereich. In einigen Fällen sind auch die Arme betroffen. Die Symptome sind durch konsequente Therapie behandel- und reduzierbar. Lipödeme sind grundsätzlich aber nicht heilbar.

Kennen Sie diese Anzeichen und Symptome?

Dann lassen Sie eine professionelle Diagnose erstellen.

Ihr erster Schritt zu mehr Lebensqualität!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren
  • Brennende oder schmerzende Beine schon bei geringer Anstrengung

  • Langes Gehen, Stehen oder Sitzen bewirkt ein unangenehmes Druckgefühl in den Beinen

  • Ungleiches Umfangverhältnis zwischen Ober- und Unterkörper

  • Hände und Füße sind von diesem Missverhältnis nicht betroffen

  • Schon leichte Berührungen der betroffenen Stellen führen zu starken Schmerzen und Blutergüssen (Hämatomen)

  • Weder Sport noch Ernährungsumstellung bewirken Besserung

  • An Hüfte, Gesäß oder Oberschenkel bilden sich Reiterhosen oder Cellulitis

Die Therapie-Varianten

Individuell abgestimmte Kombination von konservativen und operativen Therapien bringen den gewünschten maximalen Erfolg.

Mehr lesen
Das Leben mit Lipödem

Das Leben mit Lipödem

Bleiben Sie aktiv! Gestalten Sie mit kleinen Anpassungen und einfachen Therapien Ihr Leben mit einer Lipödem-Erkrankung angenehmer.

Mehr lesen